Inlandsversand kostenfrei (Standard)
Inlandsversand kostenfrei (Standard)
Home
BLOG
Die Vorteile einer Sandfilteranlage im Überblick
vorteile-sandfilteranlage-blog-poolplatz

Die Vorteile einer Sandfilteranlage im Überblick

von: Poolix 03.05.23 12:00

Welche Vorteile hat eine Sandfilteranlage?

Sandfilteranlagen gelten bereits seit Jahren als einer der bevorzugten Systeme zur Poolwasserreinigung, und das mit gutem Grund. Ihre einfache Bedienung, gepaart mit wirksamer Filtration und Langlebigkeit, macht sie zu einer ausgezeichneten Wahl für Poolbesitzer, die Zuverlässigkeit und Wartungsfreundlichkeit in einem Filtersystem suchen. Eine Sandfilteranlage gewährleistet, dass Du das ganze Jahr über hygienisch reines und gereinigtes Wasser in Deinem Pool genießen kannst. Besonders in mittelgroßen bis großen Frame Pools sowie fest integrierten Schwimmbecken kommen die Stärken einer Sandfilteranlage zur Geltung.
Solche Poolfilter garantieren während der gesamten Betriebsdauer eine exzellente Wasserqualität und filtern ziemlich effektiv Schwebepartikel sowie feste Substanzen aus dem Wasser. Der Filtrationsprozess nimmt Bakterien, Algen und ähnlichen Organismen die Lebensgrundlage und trägt somit maßgeblich zur Sauberkeit bei. Wenn sich diese Schadorganismen ausbreiten und vermehren können, besteht das Risiko, dass das Baden im verunreinigten Wasser zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führt. Deshalb ist es entscheidend, die Vorteile einer Sandfilteranlage nicht nur zu kennen, sondern sie auch konsequent zu nutzen, um stets ein sicheres und angenehmes Badeerlebnis zu sichern.
Im Vergleich zu anderen Poolfiltertypen wie Kartuschen- und D.E. (Diatomeenerde)-Filtern bieten Sandfilteranlagen eine Reihe von Vorteilen, die sie für den Einsatz in privaten und auch kommerziellen Pools attraktiv machen.
Entdecke im weiteren Verlauf dieses Artikels, welche konkreten Vorteile eine Sandfilteranlage bietet und wie Du diese effektiv in Deinem Pool-Management einsetzen kannst.

Übersicht über die Vorteile einer Sandfilteranlage

  1. Effektive Filtration und hohe Umwälzrate: Die Sandfiltertechnologie ermöglicht es, kleinste Schmutzpartikel aus dem Wasser zu entfernen, wodurch das Poolwasser klar und sauber bleibt.
  2. Einfache Wartung: Das System ist wartungsarm; es erfordert nur gelegentliche Rückspülungen, um den Filter zu reinigen und die Sandfüllung muss nur alle paar Jahre ausgetauscht werden.
  3. Langlebigkeit: Sandfilteranlagen sind für ihre Robustheit und Langlebigkeit bekannt und bieten eine zuverlässige Reinigungslösung für viele Jahre.
  4. Kosteneffizienz: Auf lange Sicht ist eine Sandfilteranlage eine äußerst kosteneffektive Wahl, da sie weniger Wartung und Austausch von Teilen erfordert als andere Filtrationssysteme.
  5. Umweltfreundlichkeit: Sie verwendet natürlichen Sand als Filtermedium, was eine umweltfreundlichere Option im Vergleich zu chemischen Reinigungsverfahren ist.
  6. Einfache Bedienung: Die Handhabung der Anlage ist unkompliziert, das System kann in der Regel schnell installiert und leicht gesteuert werden.
  7. Vielseitigkeit: Sandfilteranlagen eignen sich für eine Vielzahl von Poolgrößen und -typen und können problemlos an spezifische Bedürfnisse angepasst werden.
Insgesamt stellt eine Sandfilteranlage eine effiziente, benutzerfreundliche und nachhaltige Lösung zur Aufrechterhaltung der Wasserqualität in Schwimmbecken dar. Nachfolgend betrachten wir die sieben oben aufgeführten Vorteile genauer:

1. Effektive Filtration und hohe Umwälzrate

Die fortschrittliche Technologie einer Sandfilteranlage revolutioniert die Art und Weise, wie wir unsere Poolwasserpflege betrachten. Diese leistungsfähigen Systeme entfernen selbst feinste Verunreinigungen aus dem Poolwasser. Und das tun sie mit einer Effizienz, die viele andere Filtermethoden in den Schatten stellt. Die beeindruckende Filterleistung sorgt für ein dauerhaft kristallklares und hygienisch reines Schwimmvergnügen. So können Poolbesitzer ganz unbeschwert ihre kostbare Zeit im Pool genießen, in dem Wissen, dass ihre Oase der Entspannung und Erfrischung stets hygienisch einwandfrei ist.
Eine Sandfilteranlage eignet sich, aufgrund ihrer effizienten und hohen Filterleistung, eher für mittelgroße bis große Pools. Ein aussagekräftiges Merkmal für ihre hohe Leistungsfähigkeit ist die sogenannte Umwälzrate. Die Umwälzrate ist das Volumen an Wasser, das die Sandfilteranlage innerhalb einer Stunde filtrieren und in den Pool zurückleiten kann. Hohe Umwälzraten sind kennzeichnend für Sandfilteranlagen; es ist nicht ungewöhnlich, Modelle mit einer Kapazität von mehr als 7.000 Litern pro Stunde zu finden, wie zum Beispiel bei der Intex Krystal Clear Sandfilteranlage. Solch eine hohe Umwälzleistung stellt sicher, dass das Poolwasser effektiv und kontinuierlich gereinigt wird, um optimale Sauberkeit und Klarheit zu gewährleisten.

2. Einfach Wartung

Eine Sandfilteranlage zeichnet sich durch ihren geringen Pflege- und Wartungsaufwand aus. Die Anlage kommt mit vergleichsweise wenig Eingriffen aus, lediglich gelegentliche Rückspülungen sind notwendig, um den Filtersand sauber zu halten. Die Übersichtlichkeit der Wartungsarbeiten kann dabei durch die Auswahl des geeigneten Filtermaterials weiter optimiert werden. Eine Sandfilteranlage besteht aus wenigen Komponenten und kommt ohne allzu viele technische Elemente aus. Weniger technische Komponenten bedeuten weniger Wartungsbedarf, was die regelmäßige Instandhaltung vereinfacht. Je weniger technischer Schnickschnack eingebaut ist, desto unempfindlicher gegen Störungen ist die Sandfilteranlage.
Obwohl die Reinigung einer Sandfilteranlage etwas umfassender sein kann als bei Kartuschenfiltern, bleibt der Aufwand dennoch moderat. So können auch Personen, die sich ungern mit Reinigungsarbeiten beschäftigen, ihre Sandfilteranlage problemlos instand halten.

3. Langlebigkeit

Sandfilter zeichnen sich durch ihre herausragende Robustheit und bemerkenswerte Langlebigkeit aus. Dies ist in ihrer einfachen Bauweise begründet. Eine Sandfilteranlage besteht aus relativ wenigen Einzelteile und verzichtet weitgehend auf mechanische Teile. So dass sich der Verschleiß und die Schadensanfälligkeit stark reduzieren.
Die Reinigung des Poolwassers erfolgt auf mechanischem Wege. Wobei das Wasser durch Schwerkraft aus dem Pool in die Filterpumpe geführt wird. Innerhalb des Filterkessels durchströmt das Wasser das Filtermedium (in der Regel speziell aufbereiteten Sand, sogenannter Filtersand) und wird dabei von Schmutzpartikeln befreit. Diese effiziente Filtrationsmethode verringert den technischen Aufwand erheblich. Mit weniger technischen Komponenten sinkt das Risiko von Defekten und Störungen, was die Zuverlässigkeit und Betriebssicherheit Deiner Sandfilteranlage erhöht.
Sandfilter bewältigen mühelos die Herausforderungen unterschiedlichster Wasserbeschaffenheiten und übertreffen andere Filtersysteme hinsichtlich ihrer Widerstandsfähigkeit gegen Beschädigungen.

4. Kosteneffizienz

Langfristig betrachtet erweisen sich Sandfilteranlagen als eine besonders wirtschaftliche Lösung, da sie im Vergleich zu anderen Poolfiltern niedrigere Wartungskosten und geringere Häufigkeit im Austausch von Verschleißteilen aufweisen. Obwohl Sandfilteranlagen bei der Anschaffung tendenziell teurer sein können als Kartuschenfilter, liegen die Einsparpotenziale in den niedrigeren Betriebskosten sowie in der längeren Lebensdauer der Verbrauchsmaterialien. Ein weiterer Vorteil ist der geringere Energieverbrauch von Sandfilteranlagen im Vergleich zu Kartuschenfiltern, was zu einer Reduktion der laufenden Stromkosten führt.
Das in einer Sandfilteranlage verwendete Filtermedium ist wesentlich länger haltbar und muss seltener ersetzt werden, was ein erheblicher Kostenvorteil ist. Daher amortisiert sich der anfänglich höhere Investitionsbetrag einer Sandfilteranlage in der Regel schnell – oft schon nach der zweiten Badesaison. Selbstverständlich variiert dieser Zeitpunkt mit der Intensität der Poolnutzung. Der langfristige finanzielle Nutzen macht Sandfilteranlagen zu einer attraktiven Investition für Poolbesitzer, die Wert auf Kosteneffizienz legen.

5. Umweltfreundlichkeit

Sandfilteranlagen bieten eine umweltfreundliche Option zur Poolreinigung, indem sie auf nachhaltige Filtermedien wie Quarzsand oder Filterglas setzen. Quarzsand, ein natürlich vorkommender Rohstoff, behält trotz industrieller Aufbereitung seine Umweltverträglichkeit. Der Prozess der Reinigung und Aufbereitung ist dabei auf minimalen Umwelteinfluss ausgelegt und bewahrt das rein natürliche Profil des Sandes.
Filterglas, gewonnen aus Produktionsüberschuss der Industrie, repräsentiert eine Form des Upcyclings. Filterglas wird nicht extra hergestellt, sondern es werden Überproduktionen sinnvoll genutzt. Die Verwendung von Filterglas in Sandfilteranlagen trägt daher zur Abfallverminderung bei und unterstützt gleichzeitig die Sauberkeit und Hygiene des Poolwassers.
Beide Materialien – Filterglas und Quarzsand – sind für ihre Langlebigkeit bekannt und können über mehrere Pool-Saisons hinweg verwendet werden, ohne dass ein Austausch nötig ist. Dies führt nicht nur zu einer Kosteneinsparung, sondern entlastet auch die Umwelt durch Verringerung von Abfallmengen und den Verzicht auf häufige Neuproduktion von Filtermaterial.
Zusätzlich zur Wahl des Filtermediums ist auch der Energieverbrauch ein entscheidender Aspekt der Umweltfreundlichkeit von Sandfilteranlagen. Im Vergleich zu anderen Poolfiltern, wie dem Kartuschenfilter, verbrauchen Sandfilteranlagen in der Regel weniger Strom, einschließlich bei Betrieb und Rückspülung, was die Betriebskosten senkt und gleichzeitig Deinen ökologischen Fußabdruck verringert.
Um mehr über die Vorteile und Eigenschaften der verschiedenen Filtermedien zu erfahren, empfehlen wir unseren Artikel "Was fülle ich in meine Sandfilteranlage". Dort werden die Unterschiede und Vorteile von Filtersand, Filterglas und Filterbällen besprochen, um Dir die Auswahl des optimalen Mediums für Deine Bedürfnisse zu erleichtern.
Zusammengefasst bieten Sandfilteranlagen durch den Einsatz natürlicher oder wiederaufbereiteter Materialien sowie durch ihren geringen Energiebedarf eine ökologisch und ökonomisch sinnvolle Lösung für Deine Poolreinigung.

6. Einfache Bedienung

Eine Sandfilteranlage anzuschließen und zu bedienen ist äußerst einfach. Du brauchst keinen Ingenieurtitel in Maschinenbau, um diese Art von Poolfilter zum laufen zu bringen und am laufen zu halten.
Nahezu alle Sandfilteranlagen verfügen über eine klare und verständliche Beschriftung auf dem Mehrwegeventil. Die Begrifflichkeiten sind eigentlich selbsterklärend. Und der Begriff “6-Wege-Ventil” gibt schließlich Aufschluss darauf, dass eine Sandfilteranlage sechs verschiedene Stellungen für den Funktionshebel hat. Folgende Positionen kann der Funktionshebel einnehmen:
  1. Geschlossen:
    In dieser Position ist der Durchfluss durch die Sandfilteranlage gestoppt, und die Sandfilterpumpe muss abgeschaltet bleiben. Diese Einstellung ist für die Überwinterung der Poolpumpe vorgesehen, um das System vor Frostschäden zu schützen und die Lagerung während der kälteren Monate sicherzustellen. Wenn der Sandfilterkessel geöffnet werden soll, etwa für Wartungsarbeiten oder den Austausch des Filtermediums, ist diese Einstellung ebenfalls zu verwenden.
  2. Filter:
    Der Standardbetriebsmodus Deiner Sandfilterpumpe: In dieser Einstellung wird das Poolwasser in den Sandfilter befördert, dort gereinigt und anschließend zurück in den Pool geleitet.
  3. Ablauf:
    In dieser Position dient die Sandfilteranlage dazu, Deinen Frame Pool zu entleeren. Unter Verwendung dieser Einstellung pumpt die Sandfilterpumpe das Wasser unmittelbar zum Abfluss oder Abwasseranschluss, ohne dass es dabei durch das Filtersystem geleitet wird.
  4. Zirkulieren:
    In diesem Betriebsmodus zirkuliert das Poolwasser im System, ohne dass eine Filtration stattfindet. Diese Einstellung ist besonders nützlich, wenn Chemikalien oder Reinigungsmittel gleichmäßig im Wasser verteilt werden sollen, zum Beispiel nach dem Hinzufügen von Algenvernichtern oder Flockungsmitteln. Sie sorgt für eine umfassende Durchmischung, ohne dass die Mittel durch den Sandfilter entfernt werden.
  5. Rückspülen:
    In dieser Position findet die sogenannte Rückspülung des Filtersandes statt. Das Poolwasser wird in umgekehrter Richtung durch die Sandfilteranlage geleitet. Dieser Prozess löst die angesammelten Verschmutzungen aus dem Filtersand und spült sie effektiv zum Abwasserventil hinaus. Dadurch erhält der Filtersand wieder seine Reinigungsfähigkeit zurück.
  6. Spülung:
    Nach der Rückspülung ist es erforderlich, eine sogenannte Nachspülung durchzuführen. So stellst Du sicher, dass die während der Rückspülung aufgewirbelten Sandkörner oder Filterglasstückchen sich wieder am Boden des Filterkessels ablagern. Diese Maßnahme trägt dazu bei, dass das Filtermedium korrekt im Filterbett positioniert wird. Es ist quasi eine Beruhigung des Filtermediums. So wird die optimale Funktion und Effizienz des Poolfilters bei der anschließenden Nutzung gewährleistet. Die hier aufgeführten Begriffe können von Hersteller zu Hersteller etwas variieren.
Aber in der Regel sind sie immer selbsterklärend. Alternativ gibt es immer noch die Gebrauchsanweisung.

7. Vielseitigkeit

Sandfilteranlagen bieten eine hohe Flexibilität, da sie für ein breites Spektrum an Poolgrößen und verschiedenen Pooltypen geeignet sind. Es gibt eine Vielzahl an unterschiedlichen Leistungsstärken, so dass Du die perfekt passende Sandfilteranlage für Deinen Aufstellpool finden kannst. Zusätzliche Komponenten wie zum Beispiel Zeitschaltuhr oder Poolheizung können mit der Sandfilteranlagen kombiniert werden.
Die Vielseitig zeigt sich auch bei der Auswahl der Filtermedien. Je nach Filterintensität und gewünschten Pflegeaufwand kannst Du unterschiedliche Filtermedien einsetzen. Die drei gängigsten Filtermedien sind: Filtersand, Filterglas und Filterbälle. Die Filtermedien haben wir Dir in unserem Blogbeitrag “Was fülle ich in meine Sandfilteranlage” genauer vorgestellt.

Fazit zu den Vorteilen einer Sandfilteranlage

Sandfilteranlagen stehen seit langem hoch im Kurs, wenn es um die Reinigung von Poolwasser geht. Diese Systeme zeichnen sich durch ihre Fähigkeit aus, eine gleichbleibende hohe Qualität des Poolwassers zu garantieren. Zudem bieten sie eine bequeme Lösung für Poolbesitzer, die auf ein wartungsarmes Reinigungssystem Wert legen.
Sandfilteranlagen bestechen durch ihre zahlreichen Vorteile. Diese Vorteile, umfassen eine effiziente Filtration mit hoher Umwälzrate, eine einfache Wartungsweise, Langlebigkeit, Kosteneffizienz, ökologische Nachhaltigkeit, leichte Bedienbarkeit und vielseitige Anpassungsfähigkeit an verschiedene Poolarten und -größen.
Die solide Konstruktion und das Prinzip mechanischer Filterung sorgen für weniger Instandhaltung, wobei gelegentliche Rückspülungen ausreichen, um den Filtersand frisch zu halten. Die Langlebigkeit ist dabei ein weiteres Kernmerkmal, da die Reduktion mechanischer Teile die Anfälligkeit für Defekte minimiert.
Auch in finanzieller Hinsicht sind Sandfilteranlagen eine sinnvolle Investition. Die geringere Häufigkeit des Sandaustauschs und der insgesamt niedrigere Wartungsaufwand führen zu Kosteneinsparungen im Laufe der Zeit. Darüber hinaus sind diese Systeme aufgrund ihrer natürlichen Filtermedien und ihres geringeren Stromverbrauchs auch eine ökologisch verantwortungsbewusste Wahl.
Für eine einfach Bedienbarkeit zeichnen sich intuitive Mehrwegeventile verantwortlich. Diese unkomplizierte Handhabe trägt zusätzlich zum Nutzungskomfort bei. Schließlich weisen Sandfilteranlagen auch eine gewisse Flexibilität auf. Die Poolfilter können individuell an verschiedene Poolanforderungen angepasst werden. Sei es durch die Auswahl des Filtermediums oder durch den Einbau von verschiedenen Zusatzgeräten. Nicht zuletzt steht Dir eine riesige Bandbreite an unterschiedlichen Umwälzleistungen zur Verfügung. So kannst Du die perfekte Sandfilteranlage für Deine Poolgröße finden.


Weiterführende, interessante und passende Blogartikel zum Thema “Sandfilteranlage” für Dich zusammengefasst:

Emfehlungen für dich

Tipp
Bestway Steel Pro Frame Pool Set mit Poolpumpe 300 x 201 x 66 cm, dunkelblau, eckig 56411_24
Bestway Steel Pro Frame Pool Set, eckig, blau, mit Filterpumpe
Erleben Sie (und Ihre Kinder) den Sommer Ihrer Träume mit einem eigenen Pool direkt in Ihrem Garten! Der Bestway Power Steel Frame Pool bietet hierfür eine besonders praktische wie langlebige Lösung. Langlebige Konstruktion: Der korrosionsbeständige Stahlrahmen ist mit unserem bewährten FrameLink System™ ausgestattet. So wird eine stabile und sichere Verbindung der einzelnen Rahmenelemente gewährleistet. Die schützenden Verbindungen verhindern Schäden durch rostverursachenden Metall-auf-Metall-Kontakt. Die robuste Poolfolie besteht aus einem unserem extrem langlebigen, 3-lagigen DuraPlus™ -Material. Dieses besitzt enorm robuste Eigenschaften. DuraPlus™ ist 15 % reißfester, 33 % dehnbarer und 83 % reißfester als traditionelles PVC und sorgt dafür, dass Ihr Pool Sommer für Sommer übersteht. Der Pool ist denkbar einfach auf- wie abzubauen, um ihn auch außerhalb der Badesaison platzsparend lagern zu können. Es wird keinerlei Werkzeug benötigt. Um das Wasser schnell und einfach wieder abzulassen, können Sie dank des mitgelieferten Adapters einfach einen Gartenschlauch an das integrierte Ablassventil anschließen.

Ab 109,90 €*
2 Varianten verfügbar
Details
Tipp
Kopfstütze aufblasbar für Spa Whirlpools IN-128501
Kopfstütze aufblasbar für Spa Whirlpools
Die aufblasbare Kopfstütze passt speziell für alle INTEX PureSpa-Whirlpools, Abmessungen 39 x 30 x 23 cm (L x B x H).Einfach Kopf zurücklegen und entspannen.

24,95 €*
Details

Du hast Fragen?

WhatsApp Chat

+49 152 253 717 70

Mo.-Fr. 8:30-16:30 Uhr

Service

+49 9822 609 94 70

Mo.-Fr. 8:30-15:00 Uhr

Unsere Pool und Whirlpool-Profis beraten Euch gerne.

poolplatz-service-team

Unsere Pool und Whirlpool-Profis beraten Euch gerne.

News, Tipps & Tricks rund ums Thema Pools und Whirlpools
Blogpost-Bokashi-vs-Komposter_140x140

Komposter vs. Bokashi : Welches System passt am besten zu Dir?

Du bist auf der Suche nach einer umweltfreundlichen Möglichkeit, Deine Küchenabfälle zu entsorgen? Dann hast Du sicherlich schon von Kompostern und Bokashi gehört. Aber welches System passt eigentlic…
weiterlesen
elisa-stone-CKJ2BuIG8jw-unsplash_140x140

Hochbeet - Achtung Frost! März ist nicht gleich März

Der März ist für viele Hobbygärtner ein wichtiger Monat, da er den Beginn der Gartensaison einläutet. Insbesondere für Besitzer eines Hochbeets ist es jedoch wichtig zu beachten, dass trotz der erste…
weiterlesen

Poolplatz

Sie sind auf der Suche nach Ihrer privaten Wohlfühloase für Zuhause? Oder Sie haben sich schon Ihren Traum vom eigenen Pool erfüllt und sind jetzt auf der Suche nach den passenden Reinigungsmi eln? Dann sind Sie bei uns rich g. Poolplatz.de bietet Ihnen ein tolles Angebot an verschiedensten Pools für Ihren Garten. Ob Whirlpool, Frame-Pool, Au las-Pools oder auch Stahlwandpools, bei uns finden Sie Ihren Traum-Pool für heiße Sommertage. Oder entscheiden Sie sich für einen prak schen Indoor- Whirlpool und genießen Sie tolle Momente im Winter.

Some Title in the Text

This is Photoshop's version of Lorem Ipsum. Proin gravida nibh vel velit auctor aliquet. Aenean sollicitudin, lorem quis bibendum auctor, nisi elit consequat ipsum, nec sagi s sem nibh id elit. Duis sed odio sit amet nibh vulputate cursus a sit amet mauris. Morbi accumsan ipsum velit. Nam nec tellus a odio ncidunt auctor a ornare odio. Sed non mauris vitae erat consequat auctor eu in elit. Class aptent taci sociosqu ad litora torquent per conubia nostra, per inceptos himenaeos. Mauris in erat justo. Nullam ac urna eu felis dapibus condimentum sit amet a augue. Sed non neque elit. Sed ut imperdiet nisi. Proin condimentum fermentum nunc. E am pharetra, erat sed weiterlesen fermentum feugiat, velit mauris egestas quam, ut aliquam massa nisl quis neque. Suspendisse in orci enim.

Partner:
Hood.de - Online-Auktionen kostenlos

Zum Shop
unsere idealo.de Bewertungenunsere idealo.de Bewertungen
Shopbewertung - poolplatz.de