Inlandsversand kostenfrei (Standard)
Inlandsversand kostenfrei (Standard)

Poolchemie

...der Platz an dem Du Deinen Pool findest und alles was Du für den reibungslosen Betrieb brauchst!

poolchemie-steinbach-bayrol-poolplatz-008a

Poolchemie

Mit der richtigen Poolchemie kannst Du Dein Schwimmerlebnis erheblich verbessern. Stell´Dir vor, Du kommst nach einem langen Arbeitstag nach Hause und Dein Poolwasser ist stets einladend klar und rein. Kein Kampf mit Algenblüten, keine Sorgen über Hautirritationen nach dem Schwimmen. Dank effektiver Produkte, die einfach anzuwenden sind, bleibt Dein Pool immer bereit für spontane Badevergnügen mit Familie und Freunden. Damit wird Dein Zuhause zu einer Oase der Entspannung und des Vergnügens, in der Du Dir jederzeit eine erfrischende Auszeit gönnen kannst. Mit dem Wissen um die einfache Anwendung und Wirksamkeit von Poolchemie genießt Du nicht nur unbeschwerte Stunden im Wasser, sondern auch ein sicheres Gefühl, da Dein Pool stets optimal gepflegt ist.

5 gute Gründe für Poolchemie

  1. Gesundheit und Sicherheit: Die richtige Poolchemie sorgt dafür, dass Bakterien, Algen und andere Krankheitserreger im Wasser effektiv abgetötet werden. Dies schützt nicht nur die Gesundheit der Schwimmer, sondern sorgt auch für ein sicheres Badeerlebnis.
  2. Einfache Anwendung: Gute Poolchemie-Produkte bieten klare Anweisungen und einfache Dosierungsanleitungen, die es Dir ermöglichen, Deinen Pool ohne viel Fachwissen zu pflegen.
  3. Kostenersparnis: Langfristig kann die Investition in die richtige Poolchemie dazu beitragen, teure Reparatur- oder Reinigungskosten zu vermeiden. Die richtige Poolchemie reduziert Deinen Wasserverbrauch, da Du das Poolwasser nicht wechseln musst.
  4. Komfortabel und bequem: Innovative Produkte wie langsam auflösende Chlor-Tabletten oder Mehrkomponenten-Chemie vereinfachen Deine Poolpflege, sodass Du mehr Zeit im sauberen Pool verbringen kannst, anstatt mit dessen Pflege.
  5. Einladende Wasserqualität: Um kristallklares Wasser zu gewährleisten, ist die Balance der Poolchemie unerlässlich. Ein perfekt gepflegtes Wasser ist einladend und steigert das Badevergnügen. Niemand möchte in trübem oder schlecht riechendem Wasser schwimmen.

Du hast Fragen?

WhatsApp Chat

+49 152 253 717 70

Mo.-Fr. 09:00-15:00 Uhr

Service

+49 9822 609 94 70

Mo.-Fr. 09:00-12:00 Uhr und 13:00-15:00 Uhr

Unsere Pool und Whirlpool-Profis beraten Euch gerne.

poolplatz-service-team

Unsere Pool und Whirlpool-Profis beraten Euch gerne.

News, Tipps & Tricks rund ums Thema Pools und Whirlpools
Blog StabilChlor

Stabilisiertes Chlor

Chlor kommt in verschiedenen Formen in Deinem Pool vor. Eine dieser Formen ist das sogenannte "stabilisierte Chlor".
weiterlesen
Blog_Chloramine

Chloramine

Wenn´s nach Schwimmbad riecht, dann sind Chloramine daran schuld.
weiterlesen

Poolchemie

Poolchemie, die Superkraft hinter Deiner gelungenen Poolpflege

Ein eigener Aufstellpool im Garten kann ein kleines Paradies sein. Um dieses Idyll langfristig zu bewahren, ist allerdings ein wenig Einsatz Deinerseits erforderlich. Der Schlüssel dazu ist die Poolpflege.
Die vier wesentlichen Säulen einer effektiven Poolpflege und Wasseraufbereitung sind die Messung und Anpassung des pH-Wertes, die Desinfektion des Wassers, der Einsatz von Flockungsmitteln sowie die Algenprävention mithilfe von Algenvernichtern.
Aber keine Sorge, Du musst diese Aufgabe nicht allein bewältigen. Es gibt zahlreiche praktische Hilfsmittel, die Dich bei Deiner Poolpflege-Routine unterstützen können. Zugegeben, sie nehmen Dir nicht alle Pflegeschritte ab, aber wenn sie richtig verwendet werden, kann Poolchemie eine beachtliche Unterstützung sein – sie ist quasi das Herzstück für die Gesundheit Deines Poolwassers. Damit die Poolchemikalien ihre Funktionen erfolgreich erfüllen können, ist ihre sachgemäße Anwendung von entscheidender Bedeutung.
Die vier elementaren Elemente Deiner gelungenen Poolpflege:
  • Messung und Anpassung des pH-Werts
  • Desinfektion des Poolwassers
  • Einsatz von Flockungsmittel
  • Algenprävention mittels Algizid (Algenvernichter)
Die unverzichtbaren Helfer für Deine erfolgreiche Poolpflege:
  • Chlor 
  • Algizid ( Algenmittel )
  • Flockungsmittel
  • Multifunktionstabs
  • pH-Mittel ( pH Heber und pH Senker )

Die vier Säulen der Poolpflege

Eine erfolgreiche Poolpflege und Wasseraufbereitung Deines Pools beruht auf vier grundlegenden Pfeilern, die das Herzstück einer effektiven Wasserpflege ausmachen:
Zuerst musst Du den pH-Wert genau kontrollieren und anpassen. Das ist wichtig, damit das chemische Gleichgewicht in Deinem Poolwasser erhalten bleibt. So wird das Schwimmen angenehmen und komfortablen Erlebnis.
Eine weitere wichtige Rolle spielt die regelmäßige Desinfektion des Wassers mit Chlortabletten. Sie ist essenzieller Bestandteil für hygienisch einwandfreies Poolwasser und sorgt für eine wirkungsvolle Bekämpfung von Keimen und Krankheitserregern.
Als weitere Maßnahme trägt die Anwendung von Flockungsmitteln dazu bei, kleinste Schwebepartikel im Wasser zu binden und aus dem Pool zu befördern. Was entscheidend für die Erreichung von klarem und durchsichtigem Wasser ist. Die vierte Maßnahme ist das präventive Vorgehen gegen Algenbildung. Der gezielte Einsatz von Algenbekämpfungsmitteln ist hier von großer Bedeutung. Algizid verhindert unerwünschte Algenbildung und sorgt somit für sauberes und reines Poolwasser.
Diese vier Pfeiler bilden Dein stabiles Fundament für eine effiziente Poolpflege. Und sie gewährleisten Dir ein ungetrübtes Badevergnügen in sauberem und einladendem Wasser.

Messung und Anpassung des pH-Wertes

Der pH-Wert fungiert als Indikator für die Säure beziehungsweise die Alkalität Deines Poolwassers. Der Wert sollte idealerweise in einem Bereich zwischen 7,0 und 7,4 liegen. Ein ausgewogener pH Wert ist von enormer Bedeutung für die Wasserqualität in Deinem Aufstellpool.
Zum einen sorgt er für das Wohlbefinden der Badenden, denn ein falscher pH-Wert kann Augenreizungen und Hautirritationen verursachen. Zudem schützt der richtige pH-Wert Deinen Pool und Deine Poolausstattung vor unerwünschter Korrosion. Zum anderen trägt ein optimal eingestellter pH Wert dazu bei, die maximale Wirksamkeit Deiner Desinfektionsmittel zu gewährleisten. Ein richtig eingestellter pH-Wert unterstützt die Effektivität der Desinfektion durch Chlortabletten. Er schafft eine ideale Umgebung für die reinigende Wirkung der Poolchemie im Allgemeinen. Als unsichtbarer “Beschützer” bewahrt ein korrekt eingestellter pH-Wert somit nicht nur den Badekomfort, sondern gewährleistet auch die Werterhaltung und Funktionsfähigkeit Deines Poolsystems.
Den pH-Wert kannst Du ganz einfach messen und regelmäßig kontrollieren. Gewissheit über die Wasserqualität bekommst Du durch eine einfache Überprüfung mit einem Pooltester. Dieser kann entweder mit speziellen Reagenztabletten oder Teststreifen verwendet werden. Beide Verfahren ermöglichen es Dir, jederzeit problemlos einen Wassertest durchzuführen. Innerhalb weniger Sekunden kannst Du das Testergebnis ablesen und somit sofort feststellen, ob der pH Wert Deines Aufstellpools sich noch im akzeptablen Bereich befindet.
Für die Einstellung des korrekten pH-Wertes benötigst Du dann pH Senker beziehungsweise pH Heber. ph Senker setzt Du ein, wenn Dein pH-Wert zu hoch, also über den Normwert von 7,4 ist. pH Heber verwendest Du, wenn Dein pH-Wert unter dem Normwert 7,0 ist. Bei der Dosierung unbedingt die Herstellerhinweise beachten!

Desinfektion des Poolwassers

Die Gewährleistung eines sauberen und gesunden Poolwassers steht im Zentrum einer effektiven Desinfektionspraxis. Eine regelmäßige und korrekte Desinfektion beseitigt schädliche Bakterien, Viren und Mikroorganismen. Das wiederum sorgt für eine gesundheitlich unbedenkliche und klare Wasserqualität. Chemikalien wie Chlor und Brom sind hierfür gebräuchlich. Chlor ist dabei besonders beliebt, da es organische Verunreinigungen oxidieren und damit unschädlich machen kann. Dadurch hat sich umgangssprachlich auch der Begriff der “Chlorung” eingebürgert. Chlor ist recht unkompliziert in der Handhabung und kann sehr gut dosiert werden. Zudem gibt es Chlor in verschiedenen Abgabeformen. Es gibt Chlortabletten, Chlorgranulat und Chlor in flüssiger Form. Chlor ist auch ein wichtiger Bestandteil von sogenannten Pool Multitabs.
Sollte Dein Poolwasser mal aus dem Gleichgewicht geraten, dann wird Chlor zu einem Deiner effektivsten Verbündeten. Spätestens, wenn Du eine Stoßchlorung (auch Schockchlorung genannt) durchführen musst, kommst Du um den Einsatz von Chlor nicht herum.
Bei der Verwendung von Chlor solltest Du unbedingt Schutzmaßnahmen treffen. Auch wenn Chlor an sich recht unkompliziert in der Anwendung ist, ist es dennoch eine Chemikalie. Es ist sogar eine hochreaktive Chemikalie und kann bei falscher Anwendung zu Schäden am Pool und zu Gesundheitsschäden führen! Daher, bei Arbeiten mit Chlor, immer mit Schutzbrille und Schutzhandschuhen verwenden. Idealerweise hast Du alte Kleidungsstücke, mit langen Ärmeln und Hosenbeinen. Denn wenn Chlor auf die Haut oder in die Augen gelangt, gibt es schmerzhafte Verätzungen. Die Arbeiten mit Chlor solltest Du immer unter freiem Himmel ausführen, damit sich keine hohe Chlorgas-Konzentration bilden kann. Optimalerweise trägst Du bei Arbeiten mit Chlor einen Atemschutz. So können keine Chlorpartikel in die Lunge geraten.

Einsatz von Flockungsmittel

Die Verwendung von Flockungsmitteln ist ein entscheidender Schritt für die Pflege eines kristallklaren Pools. Flockungsmittel bringen winzige Partikel, die normalerweise zu klein für herkömmliche Poolfilter sind, zusammen. Diese größeren Flocken können von der Sandfilteranlage leichter aufgefangen und aus dem Poolwasser entfernt werden. Das Flockungsmittel wirkt wie ein unsichtbarer Magnet und bündelt die einzelnen kleinen Schwebeteilchen. Der Einsatz von Flockmittel führt zu einer spürbaren Verbesserung der Filtrationsleistung, da sie dazu beitragen, selbst die feinsten Verunreinigungen effektiv aus dem Wasser zu entfernen. Das Ergebnis ist ein Poolwasser, das nicht nur sauberer, sondern auch klarer und einladender wirkt.
Flockungsmittel gibt es in unterschiedlichen Dosierungsarten. Flockmittel gibt es als größere Kartuschen, als Tabletten und als Granulat. Auch als flüssiges Flockungsmittel ist es verfügbar.
Bitte beachte, dass Du Flockungsmittel nur zusammen mit einer Sandfilteranlage verwenden solltest! Flockmittel führen in Kartuschenfilter zu Verklumpungen und damit zur Abnahme der Filterleistung. Abgesehen von erhöhten Kosten wegen dem häufigen Austausch der Filterkartusche.
Auch wenn Flockungsmittel ungiftig sind, ist es dennoch eine Chemikalie. Daher sollte der Einsatz dieser Poolchemie nur außerhalb der Badezeiten erfolgen. Also, wenn Dein Poolwasser milchig ist, hilft Dir Flockungsmittel zuverlässig.

Algenprävention mittels Algizid (Algenvernichtern)

In jedem noch so schönen Pool können Algen zu ungebetenen Gästen werden. Vor allem dann, wenn die Temperaturen steigen und die Chlorwerte in Deinem Poolwasser nicht optimal eingestellt sind. Dann trüben Algen nicht nur das Wasser, sondern auch die Badelaune. Doch es gibt einen bewährten Helfer gegen diese unerwünschten grünen Gäste: Algizid heißt der helfende Held. Diese speziellen chemischen Substanzen sind darauf ausgelegt, das Wachstum von Algen zu hemmen und ihr Erscheinen im Wasser zu verhindern.
Durch die regelmäßige Anwendung von Algizid wird nicht nur das Risiko eines Algenbefalls erheblich reduziert, sondern auch die Reinigung und Pflege des Pools erheblich erleichtert. Denn indem Du das Wachstum der Algen von vornherein kontrollierst, wird die Bildung von lästigen Ablagerungen an den Poolwänden und -böden vermieden. Somit bleibt Dein Wasser klar und einladend, was das Badeerlebnis für alle Poolbesucher angenehmer macht.
Algizid gehört zu den sogenannten Bioziden und ist für Menschen eigentlich ungiftig. Aber auch hier gilt: Einsatz nur, wenn der Pool nicht mehr benutzt wird. Sicher ist sicher.

Jeder einzelne Aspekt dieser vier Schlüsselelemente spielt eine entscheidende Rolle, um Dein Poolwasser in einem Zustand von makelloser Reinheit und unübertroffener Hygiene zu halten. Eine sorgfältige und konsequente Pflegeroutine, die diese essenziellen Komponenten einbezieht, ist von entscheidender Bedeutung, um langfristig ungetrübte Freude beim Baden zu gewährleisten. Denn nur durch die sorgsame Beachtung und Verwendung dieser Bestandteile kannst Du sicherstellen, dass Deine Badeoase stets einladend und aus gesundheitlicher Sicht absolut unbedenklich bleibt.
Partner:
Hood.de - Online-Auktionen kostenlos

Zum Shop
unsere idealo.de Bewertungenunsere idealo.de Bewertungen
Shopbewertung - poolplatz.de
Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei
testsieger.de